Oct 22

Zehnkampferfolge

16-09-2019
Die "Könige/Königinnen" der Leichtathletik

Beim steirischen Kinderzehnkampf in Graz-Eggenberg waren die Knittelfelder ATUS-Leichtathleten mit insgesamt 11 Teilnehmern vertreten, die sich der Herausforderung „Zehnkampf“ stellten. Nach dem knapp 8 Stunden dauernden Wettkampf und den 10 verschiedensten Disziplinen konnten die Knittelfelder über zahlreiche Podestplatzierungen und vor allem über hervorragende Leistungen jubeln. Umso höher sind die erbrachten Leistungen einzuschätzen, zumal hier die Vielfalt an Disziplinenkönnen gefordert ist; sei es unter anderem beim Hürdenlauf, im Hoch- und auch Stabhochsprung, in den Wurfdisziplinen, im Sprint- sowie auch im Ausdauerbereich. Es galt hier also, einen kompletten Athleten und/oder Athletin zu finden. Und da konnten die Knittelfelder ATUS-Leichtathleten durchaus überzeugen. Dabei gab es sogar drei Klassensiege durch Lena Enzinger, Noah Feiertag und Matthias Giovanelli zu feiern, jeweils über Platz zwei freuten sich Lisa Haingartner, Nils Cifrain, Silvan Stoxreiter, Marisa Stoxreiter, mit Platz drei sehr zufrieden waren Carolina Maier und Carina Giovanelli und ebenfalls unter den Top-6 landeten Anna Berger mit Platz vier und Lucia Lassacher mit Platz sechs. Das Trainerduo Stefanie Matouschek und Wolfgang Mühlthaler waren sichtlich stolz auf die Leistungen, die die jungen Leichtathleten in diesem anstrengenden Wettkampf gezeigt hatten.