Jul 19

Nachwuchs-Opening in Leibnitz

02-05-2019
Nachwuchs startet stark in die Saison
Über einen sehr gelungenen Start in die Freiluftsaison jubelten die Nachwuchsleichtathleten des ATUS Knittelfeld. Sie waren in den Klassen U12, U14 und U16 in Leibnitz angetreten, um eine erste Standortbestimmung zu erhalten. Dabei konnten zahlreiche persönliche Bestleistungen erzielt werden. Trotz dieser von allen Athleten erzielten Leistungen, wäre mit Sicherheit die Leistung von 55,33 Meter von Stefan Huemer im Vortex-Wurf oder auch die 9,48 Sekunden der 8-jährigen Marisa Stoxsreiter über die 50m Hürden Distanz sehr erwähnenswert. Stefan holte sich mit persönlicher Bestleistung auch Platz 2 im Hochsprung. Über Platz 3 im 60 m Hürdensprint freute sich Carolina Maier. Jana Wolf lächelte gleich zweimal vom Siegespodest, sowohl im Diskus als auch im Hammerwurf mit persönlichen Bestleistungen. Aber auch die übrigen Athleten sollen hier mit ihren ausgezeichneten Leistungen nicht unerwähnt bleiben: Nils Cifrain (2 persönlichen Bestleistungen = p.B.; Platz 4 im Weitsprung), Paul Maier (3 p.B.), Silvan Stoxsreiter (p.B. im Vortex-Wurf), Marisa Stoxsreiter (3 p.B.), Emma Rainer (2 p.B.), Lena Enzinger (musste leider verletzungsbedingt nach dem Vortex-Wurf aufgeben), Lucia Lassacher (3 p.B.), Carolina Maier (4 p.B.), Lisa Haingartner (2 p.B., 2. Platz im Speerwurf der U16 mit ausgezeichneten 26,91 m – als U14 Athletin), Jana Wolf (3 p.B.) sowie außer Wertung Hannah Cifrain mit p.B. im Speerwurf und auch Hannah Krawanja mit p.B. im Speerwurf. Coach Wolfgang Mühlthaler war mit den Leistungen seiner Athleten mehr als zufrieden: „Ein hervorragender Beginn, so kann es ruhig weitergehen“, meint der glückliche Trainer der ATUS-Knittelfeld-Leichtathleten.